Bauer Enno und seine Kuh Afrika

-eine Geschichte vom Hier und Da, vom Bleiben und Gehen und von der Sehnsucht, die eigene Welt einfach mal hinter sich zu lassen.

-ein herzerfrischendes Theaterstück mit Puppen, Menschen, Licht, Schatten und Musik

Bauer Enno hat einen Bauernhof auf einem grünen Hügel. Er besitzt drei Felder, einen Gemüsegarten und eine Kuh.
Eigentlich geht es ihm rundherum gut. Doch eines Nachts hat Bauer Enno einen Traum... und damit verändert sich alles...

Informationen zur Inszenierung

Zielgruppe: ab 4 Jahren
Autor/in: Jens Rassmus
Regie: Sabine Zinnecker
Spieler/innen: Dörte Kiehn Marta Olejko
Bühnenbild: Tandera Theater (nach einer Idee von Chr. Werdin)
Figuren: Dörte Kiehn Sabine Zinnecker
Technik: Tandera Theater
Musik: Marta Olejko

gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg

Technische Angaben

Spieldauer: 45 Min.
Aufbau: 1 1/2 Std.
Abbau: 1 Std.
Bühnenmaße: Breite: 5 mm / Höhe: 3 mm / Tiefe: 4 mm (Höhe ab Podest)

Bauer Enno und seine Kuh Afrika

Szenenfoto: Bauer Enno und seine Kuh Afrika


Kontakt

  • Tandera Theater
  • Dörte Kiehn, Gabriele Parnow-Kloth
  • Sonnenallee 2
  • 19246 Testorf
  • Telefon (Festnetz): 038851/25302
  • Telefon (Mobil): 015204823077
  • E-Mail:
  • Website: http://www.tandera.de

Weitere Inszenierungen

Für Kinder & Familien

Nach oben