Das große Buch der Wünsche

frei nach Bernd Gieseking für Kinder ab 4 Jahren und Familienpublikum

Dietlinde (Annette Hänning) arbeitet viel. Sie putzt. Manchmal nennt sie sich selbst „Putzfee“.

Bei der Arbeit entdeckt sie eines Tages ein magisches Buch: „Das große Buch der Wünsche – Prüfungswerk zur Wunschfee“.

„Wunschfee – Putzfee … was ist das schon für ein Unterschied?“, denkt sie und erkundet neugierig das magische Buch.

Sie lernt Dietrich, den Regenschirm kennen, der im Buch wohnt und sich bestens damit auskennt. Denn Wunsch ist nicht gleich Wunsch!

Ein großes Buch auf der Bühne, aus dem sich die Wunschgeschichten erzählen, wird zum Zauberbuch: überraschend, detail- und ideenreich. Jedes Umblättern versetzt darüber in Erstaunen und Vorfreude, was beim nächsten Umblättern wohl passierten wird.

Eine kluges Stück, das nicht nur übers Glücklich-Sein erzählt, es macht auch glücklich!

Informationen zur Inszenierung

Premiere: 01.01.1970
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahrén und Familienpublikum
Autor/in: Bodo Schulte
Regie: Bodo Schulte
Spieler/innen: Annette Hänning
Bühnenbild: Bodo Schulte, Annette Hänning
Figuren: Bodo Schulte
Kostüme: Annette Hänning

Schauspiel und Figurentheater

Tisch- und Flachfiguren

Technische Angaben

Spieldauer: 45 min Min.
Aufbau: 2 Std.
Abbau: 1,5 Std.
Bühnenmaße: Breite: 4m / Höhe: 2,5m / Tiefe: 3m (Höhe ab Podest)

Das große Buch der Wünsche

Szenenfoto: Das große Buch der Wünsche


Kontakt

  • Theater Kleine Welten
  • Annette Hänning
  • Ikenberg 12
  • 34414 Warburg
  • Telefon (Festnetz): 00 49 1 57 7 - 92 89 74 5
  • E-Mail:
  • Website: https://theaterkleinewelten.de/

Weitere Inszenierungen

Für Kinder & Familien

Für Erwachsene & Jugendliche

Archiv

Nach oben