Gastspiel: Tischlein deck dich

PREMIERE - Mosers Marionetten-Theater

Es war einmal ... ein Schneider, der hat eine Ziege. Dieser vorwitzigen und verfressenen Ziege glaubt er mehr als seinen drei eigenen Söhnen. Erst als er verärgert seine Söhne aus dem Haus gejagt hat, erkennt er, dass seine Ziege einfach ständig Hunger hat.
Die drei Söhne suchen ihr Glück in der weiten Welt und erlernen ein Handwerk. Zum Dank für ihre gute Arbeit, erhalten sie von ihren Lehrmeistern drei zauberhafte Geschenke. Damit wollen Sie zurück zu ihrem Vater. Doch unterwegs treffen sie auf den habgierigen Wirt, der nie genug von allem haben kann ...
Ob der jüngste Bruder Dirk die Geschichte noch zum Guten wenden kann? Und ob hungrige Ziegen jemals satt werden? Das erfahrt Ihr in diesem Stück.
Die liebevolle Inszenierung des bekannten grimmschen Märchens beschäftigt sich mit der Frage nach Gerechtigkeit, dem richtigen Maß, ob Ziegen doch mehr als nur Klee allein brauchen, und der Frage nach Glück. Denn schließlich ist kein Glück wirklich je ausreichend, wenn man es nicht mit seinen liebsten Menschen teilen kann.
Mit dem detailreich ausgestatteten Figurentheaterstück für alle ab vier Jahren verlässt Mosers Marionetten-Theater erstmals die Räume seines „kleinsten Theaters“ in Nürnberg und wird mobil. Erzählt wird die spannende Geschichte mit Tischfiguren & Schauspiel auf einem zauberhaften Tisch – einem wahrhaftigen „Tischlein deck dich“.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder 6 Jahre ± 2
  • Autor
    Gebrüder Grimm
  • Regie
    Ruth Pflaumer
  • Spieler
    Stefan Moser
  • Bühnenbild
    Stefan Moser
  • Figuren
    Stefan Moser, Ruth Pflaumer
  • Technik
    Stefan Moser
  • Kostüme
    Stefan Moser
  • Musik
    Ruth Pflaumer
  • Spielform
    Tischfiguren, Schauspiel

Die Produktion „Tischlein deck dich“ wurde gefördert durch den Geschäftsbereich Kultur der Stadt Nürnberg.
Herzlichen Dank für die Unterstützung an die Bürgerstiftung Kerscher.

Nächste Vorstellungen der Inszenierung

  • So
    06.11.2022
    15.00
    90443 Nürnberg Theater Salz+Pfeffer Frauentorgraben 73

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2022

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail:

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fonds Darstellende Künste Fonds Darstellende Künste

Top