Gastspiel: Frau Meier, die Amsel

Frau Meier sorgt sich. Sie befürchtet, dass der Bus eine Panne haben könnte oder das Flugzeug, dass sonst nie hier lang fliegt, abstürzen könnte. Sie hat Angst, dass sich ihr Mann erkältet und dass die Sonne nie wieder aufgeht. Aber eines Tages findet sie eine kleine Amsel, die aus dem Nest gefallen war.

Was frisst so eine kleine Amsel? Und wie lernt sie Fliegen?
Eine kleine Geschichte über die Angst und wie man sie überwinden kann.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 4 Jahren
  • Spieler
    Kristine Stahl

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2022

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail:

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fonds Darstellende Künste Fonds Darstellende Künste

Top