Wirbelwind und Träumelein

Frei nach Hans Falladas „Geschichte von der Murkelei“

„Es war einmal ein Vater, der wünschte sich viele Kinder.“

Die Erzählerin verwandelt sich in einen verspielten, liebevollen Vater, der sich für seine Kinder Murkel und Mücke zwei Fantasiewesen ausdenkt. Wirbelwind und Träumelein begleiten die Kinder in vielen Situationen. Freudige, traurige, spannende, gefährliche und überraschende Erlebnisse werden in offener Spielweise in Kombination mit bewegten Bildern und mal atmosphärischer, mal heiterer Musik gestaltet. Alt und neu, analog Gebautes und digital Erzeugtes ergänzen einander. Ein spannender Ausflug in die Welt der Fantasie und doch eine Familiengeschichte, wie sie alle Eltern und Kinder kennen.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 4 Jahren
  • Autor
    Team frei nach Hans Fallada
  • Regie
    Knut Hartmann und Karin Schmitt
  • Spieler
    Inga Hartmann
  • Bühnenbild
    Inga Hartmann Bühnenelemente und Requisiten, Joram Hartmann digitale animierte Bilder
  • Figuren
    Inga Hartmann Puppenbau, Joram Hartmann digitale animierte Wesen
  • Technik
    Beratung Anja Kosanke
  • Musik
    Christian Luther
  • Spielform
    Tischfiguren

gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig Holstein und dem Kulturbüro Flensburg

Technische Angaben

  • Spieldauer
    50 Min.
  • Aufbauzeit
    2 Std.
  • Abbauzeit
    1,5 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 4 m m; Tiefe: 3 m m; Höhe: 2,50 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein

Podest ist schön, aber nicht Bedingung.

Abdunklung sollte die direkte und zu helle Tageslichteinstrahlung verhindern, wenn keine Komplettverdunklung möglich ist.

Es wird mit einem Beamer gearbeitet.

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2021

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail:

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fonds Darstellende Künste Fonds Darstellende Künste

Top