Mama Muh

die verrückteste Kuh der Welt!

Mama Muh ist anders, als andere Kühe. Einfach auf der Weide stehen und Grasen ist ihr zu langweilig. Mama Muh will lernen, wie man Fahrrad fährt. Krah, die Krähe ist außer sich: „Kühe können nicht Fahrrad fahren“, meint er. Mama Muh will es trotzdem versuchen. Doch damit nicht genug. In der Inszenierung der Kammerpuppenspiele klettert Mama Muh auf Bäume, baut Baumhäuser und schaukelt. Krah trifft jedes Mal der Flügelschlag! Die Krähe hat auch alle Flügel voll zu tun, damit der Bauer nicht mitbekommt, was für verrückte Dinge Mama Muh anstellt. Gemeinsam erleben sie viele Abenteuer, bei denen die beiden Freunde durch Dick und Dünn gehen. Abgerundet wird dieser einmalige Theaterspaß durch, wundervolle Figuren, Schauspiel, mitreißende Musik und live Gesang!

Die Kammerpuppenspiele inszenieren mit liebevoller Detailverliebtheit und einer farbenfrohen Ausstattung die Geschichten von Jujja Wieslander und Sven Nordqvist, der u.a. auch „Pettersson und Findus“ erfunden hat.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    ab 3 Jahre • Familien
  • Autor
    Jujja Wieselnder und Sven Nordqvist
  • Regie
    Stefan Kühnel
  • Spieler
    Stefan Kühnel
  • Bühnenbild
    Stephan Hofmann / Daniel Städler
  • Figuren
    Monika Seibold
  • Technik
    Mike Hege
  • Musik
    PBF - Musicproductions
  • Spielform
    Großfiguren, Schauspiel

Technische Angaben

  • Spieldauer
    50 Minuten ohne Pause / 80 Minuten mit Pause Min.
  • Aufbauzeit
    1,5 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 7 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 2,6 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Podest benötigt
    Aufführung im Freien möglich
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Diese Produktion bieten wir in zwei Variantan an. Wir empfehlen die Vollversion mit einer Spieldauer von 80 Minuten inkl. Pause.

Für Schulen und Kitas bieten wir auch eine 50 minütige Fassung ohne Pause an.

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2020

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

Top