Die Olchis

das stinkige Theatererlebnis von Erhard Dietl

Fliegenschiss und Olchifurz, das Leben ist doch viel zu kurz! In Schmuddelfing geht es stinkig zu. Auf der Müllkippe wohnen die Olchis. Diese kleinen Monsterchen fressen am liebsten Müll. Gammliger Fisch und verfaulte Mülltüten stehen ganz oben auf ihrer Speisekarte. Das weiß auch der Bürgermeister von Schmuddelfing. Er überredet die Olchis den Müll auf den blauen Bergen aufzufresse. Dort begegnen Sie dem Geist der blauen Berge. Das ist allerdings nicht das einzige Abenteuer, das die Olchis in der Inszenierung der Kammerpuppenspiele Bielefeld erleben. Die Stadt Schmuddelfing versinkt im Müll, weil heutzutage alles weggeschmissen wir. Das Olchikind wird vom Bürgermeister entführt, um die Stadt sauberzufressen. Es scheint, als hätte der Bürgermeister damit einen genialen Plan gehabt, doch dann gerät die Situation außer Kontrolle.

Ein stinkig-musikalischer Theaterspaß für die Ganze Familie!

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    ab 4 Jahre • Familien
  • Autor
    Erhard Dietl
  • Regie
    Stefan Kühnel
  • Spieler
    Stefan Kühnel, Monika Quest / Alexander Morkel
  • Bühnenbild
    Daniel Städler / Stephan Hofmann
  • Figuren
    Monika Seibold
  • Musik
    PBF - Musicproductions
  • Spielform
    Flachfiguren, Schauspiel, Großfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    55 ohne Pause / 90 mit Pause Min.
  • Aufbauzeit
    2 Std.
  • Abbauzeit
    1,5 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 8 m; Tiefe: 5 m; Höhe: 3 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Podest benötigt
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2020

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

Top