Löwe und Maus

Frei nach der Fabel von Aesop

Zwei kleine freche Mäuse und ein großer mächtiger Löwe, der seinen Mittagsschlaf hält. Wenn das nur gut geht! Zack, schon ist eine gefangen und baumelt über dem riesigen Maul! Zum Glück hat sie eine rettende Idee. Mit viel Witz, Charme und Selbstvertrauen überredet sie den Löwen sie wieder frei zu lassen. Am Tag darauf verletzt er sich; ein Dorn steckt tief in seiner Pranke. Die tapfere Maus hört von seiner Not und beschließt ihm zu helfen. Sofort macht sie sich auf den Weg…Wie sie es anstellt wird hier noch nicht verraten. Nur dieses darf gesagt werden: Es wird schon etwas spannend, aber es gibt auch viel zum Schmunzeln!

„Löwe und Maus“ basiert auf der gleichnamigen Fabel von Aesop. Auf der Bühne ein Sofa und Zimmerpflanzen, dann der Klang einer Buschtrommel, die Schatten einer Elefantenherde ziehen vorbei und schon fühlen sich die Kinder mitten in der Steppe Afrikas. Die Geschichte zeigt, dass die Großen nicht immer stark sind. Auch die Kleinen können Mut beweisen und Großes vollbringen. Das Theaterstück ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Schauspiel, Masken- und Schattenspiel und kann je nach Alter der Kinder in zwei Versionen aufgeführt werden.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Für Kinder ab 31/2 bis 10 Jahren und Familienpublikum
  • Autor
    Team
  • Regie
    Martin Bachmann, Aude Drossaerts
  • Spieler
    Olga Blank, Heinrich Heimlich
  • Bühnenbild
    Gabriel Feuerstein
  • Figuren
    Antonie Fröhlich, Heinrich Heimlich, Cecile Legrand
  • Technik
    Maxime Delvigne, Max Pfeffer, Robert Risse
  • Musik
    Albrecht Fendrich
  • Spielform
    Masken, Schattenfiguren, Schauspiel, Klappmaulfiguren

Das Stück ist, je nach Alter des Publikums, in 2 verschiedenen Versionen spielbar.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturministeriums von Ostbelgien.

Kindertheater des Monats NRW - 2014

Kindertheater des Monats Schleswig-Holstein - 2020

Technische Angaben

  • Spieldauer
    45 Min.
  • Aufbauzeit
    3 Std.
  • Abbauzeit
    2 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 7 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 3 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Jugendliche

© 2021

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail:

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fonds Darstellende Künste Fonds Darstellende Künste

Top