Die Regentrude

Die Regentrude

(Regie Christoph Buchfink)

Wenn ein Feuerkobold mit seinen Flammen und Späßen über ein Land herrschen will, entsteht überall Dürre und Not. So auch auf dem Bauernhof von Mutter Stine und ihrem Sohn Andres. Stine erinnert sich an eine Regenfrau, irgendwo weit unter der Erde, die früher das Wasser auf die Welt schickte. Doch die muss wohl eingeschlafen sein... Nur eine junge Frau kann die Regentrude wecken. Während Andres sich oben mit dem Feuerkobold herumschlägt, macht sich seine Freundin Marie auf den Weg in die Unterwelt. Sie findet die Regenfrau, doch die ist zu Felsen erstarrt. Zart und herzlich gelingt es Marie schließlich die Regentrude zu wecken. Die Quelle öffnet sich und alles darf wieder fließen und klingen.

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2021

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail:

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

Top