Simon und das Kind in der Krippe

Eine Koproduktion von "Fithe. Das Figurentheater aus Ostbelgien" und dem Theater Rosenfisch

Der Hirtenjunge Simon kann die großen Leute nicht verstehen: Da kommt ein Paar aus der Fremde, und niemand will helfen. Dabei ist die Frau hochschwanger und braucht dringend eine Herberge! Doch irgendein Zauber muss über dieser Nacht liegen: Denn heute können die Tiere sprechen. Mit ihrer Hilfe gelingt es Simon, für das Allernötigste zu sorgen – auch wenn es nur eine Unterkunft im Stall ist, eine Decke und ein Stück Brot. Was soll’s, wenn der Hirte nicht einverstanden ist, der Wirt schimpft und die Bäuerin nörgelt? Und wahrhaftig: mit dem ersten Schrei des Kindes ist aller Zorn wie weggeblasen, und alle helfen mit, das Kind in den Schlaf zu singen.
Ein poetisches Weihnachtsstück mit einem beherzten Hirtenjungen, dem ersten Weihnachtslied der Welt und einer Geburt, die bestimmt ein Wunder ist.

Stefan Wunsch und Heinrich Heimlich führen die Stab- und Handpuppen in einer besonderen Guckkastenbühne mit stimmungsvollen Bühnenbildern.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Für Kinder von 3 Jahren bis 6 Jahren und Familienpublikum
  • Autor
    Team
  • Regie
    Katja Bär
  • Spieler
    Heinrich Heimlich, Stephan Wunsch
  • Bühnenbild
    Katja Urban, Hedwig Wennmachers, Heinrich Heimlich, Stephan Wunsch
  • Figuren
    Antonie Fröhlich
  • Technik
    Peter Harbott
  • Musik
    Stephan Wunsch
  • Spielform
    Stabfiguren, Handpuppen

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

Technische Angaben

  • Spieldauer
    40 Min.
  • Aufbauzeit
    3 Std.
  • Abbauzeit
    2 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 5 m; Tiefe: 3,5 m; Höhe: 2,80 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2021

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

Top