Die Schneekönigin

Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen Puppenspiel für Kinder ab 5 Jahren Regie & Komposition: , Dietmar Staskowiak Ausstattung: Martin Gobsch Puppenspieler: Maria C. Zoppeck/Jörg Schmidt

"Die Schneekönigin" nach Hans Christian Andersen, in dem sich die kleine Gerda auf eine abenteuerliche Suche nach ihrem besten Freund Kay begibt eines seiner beliebtesten Werke. Kay wurde von der Schneekönigin durch einen bösen Zauber seines gesunden Menschenverstandes und eigenen Willens beraubt und von ihr in den eisigen Norden entführt.

Auf ihrem Weg begegnet Gerda geheimnisvollen Zauberwesen, sprechenden Tieren und Pflanzen, wilden Räubern und wird mit ihrem eigenen ungeahnt mutigen Ich konfrontiert. So schafft sie es zum Schloss der Schneekönigin zu gelangen und befreit anschließend Kay aus deren kalten Umklammerung.

Mit den an Kay adressierten Worten: "Werde der, der es wert ist, dass man für dich bis ans Ende der Welt läuft", die der Regisseur Dietmar Staskowiak der Schneekönigin in den Mund legt, entlässt sie beide am Ende wieder zurück in ihre Welt.

Das gesamte Kaleidoskop an menschlichen Wesenszügen wird für Kinder ab 5 Jahren und Familien auf poetische und humorvolle Weise erzählt.

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene
Straßentheater

© 2021

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail:

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

Top