Der kleine Prinz

nach Antoine de Saint-Exupéry Puppenspiel für Kinder ab 6 Jahren Buch und Regie: Falk P. Ulke Ausstattung: Franziska Schmidt Puppenspieler: Falk P. Ulke Harfe: Jessyca Flemming

Der Puppenspieler Falk P. Ulke erarbeitet seine Fassung von Saint-Exupérys Geschichte, die der Pilot und Schriftsteller 1943 erstmals in New York veröffentlicht hat. Auch heute noch, 70 Jahre nach seinem Tod, ist das Werk ein modernes Märchen und ein Plädoyer für Zusammengehörigkeit und Menschlichkeit.

Der kleine Prinz lebt allein auf einem kleinen Planeten mit drei Vulkanen und einer besonders empfindlichen Blume. Als er an der Liebe der Blume zu zweifeln beginnt, begibt er sich auf eine Reise, die ihn schließlich auch auf die Erde, in die Wüste Sahara, führt. Dort trifft er auf den mit dem Flugzeug abgestürzten Piloten, mit dem er Freundschaft schließt und dem er von seinen Begegnungen mit den seltsamen Planetenbewohnern berichtet. Ein Stück über Freundschaft und Liebe, Fernweh und Poesie.

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2022

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail:

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fonds Darstellende Künste Fonds Darstellende Künste

Top