Alle Jahre wieder...

Was unternimmt ein verzweifeltes Schweinemädchen einen Tag vor Heiligabend, wenn es noch kein einziges Geschenk für seine FreundInnen hat? Völlig klar, Schweinchen Wilma macht sich auf den Weg zu Bruno, einem fast Einrad fahrenden Braunbären, Bella Ella, einer depressiven Kuhdame und Heini Osterhase, dem Creatör dé Osterei, um alle nach ihren Wünschen zu fragen. Doch ganz so einfach ist das nicht, denn die FreundInnen sind fürchterlich beschäftigt und brauchen Wilmas Hilfe. Auf ihrem Weg begegnet Wilma dem Fuchs Pollux, der zu Weihnachten am Liebsten einen Gänsebraten hätte. Oje, da muss Wilma schnell Gerda Gans warnen. Wie Wie Gerda und Wilma es schaffen Pollux zu überlisten und es dann doch ein gelungenes Weihnachtsfest wird, seht ihr euch am besten selber an.

Weihnachten, Geschenke, schenken und beschenkt werden, ein Thema das nie alt wird, aber immer neu erzählt und gelöst werden kann. Ein Theaterstück voller Stimmung und Humor, mit Akrobatik und Spannung.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 3 Jahre
  • Regie
    Seifenblasen Figurentheater
  • Spieler
    Andrea Haupt
  • Bühnenbild
    Seifenblasen Figurentheater
  • Figuren
    Seifenblasen Figurentheater
  • Musik
    Karl F. Parnow- Kloth
  • Spielform
    Tischfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    45 Min.
  • Aufbauzeit
    2 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 4 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 0,60 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top