"Die Krumpflinge" von Annette Roeder erschienen in der Verlagsgruppe Random House

Die Krumpflinge

Die neueste Inszenierung für Grundschulalter

Im hintersten Keller der Villa Artich wohnen die Krumpflinge:

kleine, grüne, spitzohrige, wilde, ungezogene, fellige Wesen.

Sie haben ihre Krumpfburg in einem Haufen Gerümpel eingerichtet.

Krumpflinge lieben freche Streiche und gemein sein.

Und sie lieben ihren Krumpftee,den sie aus den Schimpfwörtern brauen, die aus den Abflussrohren der oberen Wohnung zu ihnen in den Keller sickern.

Als oben aber die junge Familie Artich einzieht, deren Leitspruch ist:

„Wir heißen Artich und wir sind artig“, gerät die Krumpflingssippe in eine ernstzunehmende Teekrise.

Wenn keiner schimpft, gibt’s keinen Tee. So kann es nicht bleiben...es muss etwas geschehen!

Jetzt kann Egon, der kleinste der Sippe, der eigentlich viel zu nett für einen ordentlichen Krumpfling ist, zeigen was in ihm steckt.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 5 Jahren
  • Autor
    Annette Roeder
  • Regie
    Matthias Jungermann
  • Spieler
    Miriam Helfferich, Siegrun Zimmermann
  • Bühnenbild
    Miriam Helfferich/ Siegrun Zimmermann/ Christoph Zimmermann/ Matthias Jungermann
  • Figuren
    Miriam Helfferich, Siegrun Zimmermann, Pa Ceesay, Elke Hammatschek-Schneider
  • Technik
    Spielfläche 4x4m Stromanschluss Verdunkelbar gut, aber nicht zwingend notwendig
  • Kostüme
    Elke Hammatschek-Schneider
  • Musik
    Bernhard Mohl www.Bernhard-Mohl.de
  • Spielform
    Tischfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    70 Min.
  • Aufbauzeit
    2 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 4 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 2 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top