Babar, der kleine Elefant

Inszenierung für Familien (Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Das Buch ist schon 77 Jahre alt, aber ein Kinderbuch von dem wir heute noch etwas lernen können. Der kleine Elefant Babar kommt in die Zivilisation, wird herausgeputzt, beneidet, übers Ohr gehauen- und kehrt schließlich in den Urwald zurück. Er lernt in der Stadt viel Neues, weiß aber am Ende, dass er zu seinen Freunden und zu seiner Elefantenfamilie gehört.
Eine zauberhafte Inszenierung mit künstlerisch gestalteten Figuren in einer zeitgenössischen Interpretation vom Figurentheater Marmelock.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Familien (Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)
  • Autor
    Jean de Brunhoff und Musik von Francis Poulenc
  • Regie
    Martin Bachmann
  • Spieler
    Britt Wolfgramm
  • Bühnenbild
    Mathias Müller- Wolfgramm, Claudia Nowottny, Christian Schweiger
  • Figuren
    Mathias Müller- Wolfgramm, Claudia Nowottny, Christian Schweiger
  • Musik
    Bearbeitung: Karl Parnow Kloth
  • Spielform
    Flachfiguren, Handpuppen, Objekte

Madame de Brunhoff, die diese Geschichte ursprünglich für ihre eigenen Kinder erfunden hat, ist in dieser Geschichte die treibende Kraft. Sie läßt die Geschichte in ihrem Wohnzimmer vor den Augen der Zuschauer mit Hilfe von Tisch, Stühlen, Teekanne, Blumenvase und Teetasse nur durch ihre Fantasie lebendig werden.

Technische Angaben

  • Aufbauzeit
    1,5 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 5 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 3,2 m;
  • Sonstiges
    Aufführung im Freien möglich
    Nähere Infos beim Theater erfragen

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top