Wildwechsel 2017

In der zweiten Septemberhälfte wird das Wildwechsel-Festival stattfinden, das dieses Jahr vom tjg. theater junge generation Dresden ausgerichtet wird.

Über 30 Kinder- und Jugendtheater in Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Berlin sind im Arbeitskreis Ost (AK Ost) des Kinder- und Jugendtheater-Dachverbandes ASSITEJ Bundesrepublik Deutschland e.V. zusammengeschlossen und setzen sich gemeinsam für eine Bestärkung bestehender Theaterstrukturen, den künstlerischen Austausch der Theaterschaffenden und die Weiterentwicklung der Theaterlandschaft für ein junges Publikum in der Region Ost der Bundesrepublik ein.

Mit dem Festival WILDWECHSEL, das seit September 2014 jährlich in verschiedenen Städten der Region ausgerichtet wird, schafft der AK Ost einen neuen Spiel-Raum für Akteure und richtet den Scheinwerfer auf die (blühende) Kinder- und Jugendtheaterlandschaft in der Region.

Das Festival WILDWECHSEL schafft an jährlich wechselnden Standorten ein temporäres Forum für mehr Theater – mehr ästhetische Erfahrungen, mehr Anknüpfungspunkte an den Ausrichtungsorten, mehr Impulse für die Künstler, mehr Vielfalt für das Publikum – und versucht damit Spuren für eine gelungene Verquickung von Dialog und Auseinandersetzung mit der Kunst und ihren vielfältigen Mitteln zu legen – vor Ort und überregional.

WILDWECHSEL schärft den Blick und schafft ein Bewusstsein für den Reichtum einer außergewöhnlichen Kinder- und Jugendtheaterlandschaft im Osten Deutschlands und deren Wert für die Kunst, die Kulturelle Bildung und die Stadtentwicklung in diesen teilweise strukturschwachen, aber nicht kulturschwachen Regionen.

Den Startschuss für WILDWECHSEL hat das Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH in 2014 gegeben.

Das Deutsche Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH richtet in 2015 gemeinsam mit stellwerk e.V. - junges Theater Weimar den zweiten WILDWECHSEL aus.

Das Festival WILDWECHSEL wird unterstützt durch einen weitreichenden und impulsgebenden Schulterschluss der Landesverbände Ost, Thüringen, Sachsen und Berlin des Deutschen Bühnenvereins. Weitere Mittel für die Ausrichtung des jeweiligen Festivals müssen jährlich akquiriert werden.

Der AK Ost lädt ein zu einem WILDWECHSEL der besonderen Art: Kinder und Jugendliche, Künstler, Theaterwerke, Städtedialoge und ein festliches Miteinander werden Spuren hinterlassen. Jedes Jahr neue Spuren in einer anderen Stadt!

Informationen

Top